Leichter lesen, richtig schreiben

Entdeckt die Bauteile in deutschen Wörtern: Das ORI- Lernsystem mit dem ORI-Wörterbuch macht das Lesen- und Schreibenlernen für Kinder und Erwachsene leichter, sicher und effektiv möglich. 

Bauteile in Wörtern 
erkennen 

Beim Blick ins ORI-Wörterbuch werden Schülerinnen und Schüler begeistert entdecken, dass viele Wörter eine gemeinsame Eigenschaft haben: die Wortmitte. 
Die Buchstaben und -gruppen in der Wortmitte bilden nicht nur den Grundstein, sondern ebnen auch den Weg zu einem sicheren Lese- und Schreiberwerb für Kinder in der Grundschule, in der Sekundarstufe 1 und Erwachsene, die noch das Lesen und Schreiben erlernen möchten. 

Vom Worterkennen mit ORIs zur Rechtschreibung 

Mit der ORI-Methode zum Worterkennen in einem Verfahren deutsche Wörter richtig schreiben und lesen lernen.

Bauteile entdecken und leichter lesen und schreiben lernen

"Mein ORI-Wörterbuch" zeigt die Bauteile im Wort und macht den Aufbau deutscher Wörter sichtbar.

Rechtschreibprobleme 
sicher bekämpfen

Therapeutin G. Harfst unterrichtet Kinder und Jugendliche mit Rechtschreib-problemen seit über 20 Jahren.

Als LRS-Förderlehrerin nutzte ich sofort ORI-Übungen und besorgte mir erste Übungsbücher, allen voran das erste ORI-Wörterbuch. Fortan waren diese Förderstunden für meine Schülerinnen und Schüler und für mich die schönsten, weil erfolgreichsten, in unserem Schulalltag. 

 „Kinder können problemlos die Wortstrukturen erfassen und lernen. Sie haben einen wesentlich größeren Wortschatz, lernen selbstständiger und schreiben zu Wörtern mit gemeinsamen Wortbauteilen kreative Geschichten und Gedichte.“

 U. Adam, Leiterin der Grundschule Lichtenhagen-Dorf Rostock

"Ich unterrichte unter anderem Kinder mit Down-Syndrom erfolgreich mit der ORI-Methode."
G. Harfst (Sprachheilpädagogin Gießen)

Fünf einfache Lerntechniken zum Zerlegen von Wörtern 

Das ORI-Lernsystem basiert auf der Schriftsprache 

und erleichtert den Lese- und Schreiblernprozess durch das konsequente Zerlegen von Wörtern in ihre Bauteile (ORIs). Die klare Strukturierung hebt gemeinsame Eigenschaften im Aufbau der Wörter hervor und ermöglicht so von einem Wort auf viele weitere Wörter mit gleicher Schreibweise zu schließen. 

Wie alles begann

Alles begann mit der Entdeckung der Orthografischen Invarianten (kurz ORI) in den 1980er Jahren. Heute ist die Methode zum Worterkennen zu einem modernen Lernsystem geworden, das zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Demnächst erhältlich: 
Mein ORI-Wörterbuch für die Grundschule

Mit dem ORI-Wörterbuch für die Grundschule können Kinder ab Klasse 1 an die Methode zum Lesen- und Schreibenlernen mit ORIs herangeführt werden.